Harald Baetz und Dieter Goeden feiern ihren 70sten!

Harald Baetz und Dieter Goeden feiern ihren 70sten!

Harald Baetz ist seit 1.5.2018 Mitglied im Sportverein. Er trainierte über Jahre die Bambinis in der Fußballabteilung. Weiterhin ist er aktives Mitglied im 2. Weg und springt auch hier gerne als Co – Trainer ein.

Dieter Goeden ist seit 1.3.2016 Mitglied im Sportverein. Er trainiert zur Zeit die E-/D –  Jugend und er ist ebenfalls außerdem noch aktives Mitglied im 2. Weg.

Daher konnte der Ehrenrat nach dem Sport an einem Freitagabend die Glückwünsche des Sportvereins aussprechen und ein Weinpräsent mit den besten Wünschen für noch viele gesunde Jahre überreichen.

Rückblick Jahreshauptversammlung

Rückblick Jahreshauptversammlung

Am 08.12.2023 wurde die Jahreshauptversammlung des SV Trier-Irsch 1948 e.V. im Clubhaus Fanmeile abgehalten. Auf dem Programm stand unter Anderem die Wahl eines neuen Vorstands.

Der scheidende 1. Vorsitzende Florian Leicher eröffnete die gut besuchte Jahreshauptversammlung und sprach die Highlights des Jahres, wie das VfL Bochum-Fußballcamp, die 75 Jahr-Feier und die Durchführung des Sparkasse Trier Soccer Cup, an. Daraufhin berichteten Geschäftsführer Christian Schmitz und die Abteilungsleiter, sowie Dieter Kinzig für den Ehrenrat, was im vergangenen Jahr angefallen war. Auch Schatzmeister Holger von Keutz kam zu Wort und stellte den Jahresabschluss vor. Als Nächstes schlug Andreas Heitkötter als Kassenprüfer vor, den Vorstand zu entlasten, wozu es auch ohne Gegenstimme kam.

Nun stand die Wahl des neuen Vorstands an, die Dieter Kinzig als Versammlungsleiter durchführte. Als 1. Vorsitzender wurde Karl-Heinz Klupsch vorgeschlagen, der auch ohne Gegenstimme gewählt wurde. Ebenso wurden Michael Kanzler als 2. Vorsitzender und Marco Döring als 1. Geschäftsführer neu in den Vorstand gewählt. Ein neues Amt nahmen Geschäftsführer Christian Schmitz und Schatzmeister Holger von Keutz an. Von Keutz ist nun 2. Geschäftsführer und Schmitz übernimmt die Schatzmeister-Aufgaben. Als Kassenprüfer beerben Christine Luttgen und Regina Bux die scheidenden Kassenprüfer Ralf Dittmer und Andreas Heitkötter. Auch der Ehrenrat stand bis auf Karl Lorenz nicht zur Wiederwahl bereit. Hier wurde Karl Lorenz erneut gewählt und Claudia Görgen und Andrea Meyer ersetzen Dieter Kinzig und Leo Faldey, die bekanntgegeben hatten, nicht mehr antreten zu wollen.

Als Letztes richtete der neue Vorstand dann noch Worte an die Vereinsmitglieder und Karl-Heinz Klupsch ehrte die scheidenden Vorstandsmitglieder.

Sichtungstraining Jugendfußball

Sichtungstraining Jugendfußball

Der SV Trier-Irsch 1948 e.V. sichtet am 14.12.2023 um 18:00 Uhr Fußballer aus den Jahrgängen 2006/2007, 2008/2009 und 2010/2011. Interesse am Sichtungstraining? Dann schreibt eine kurze Nachricht an Linus von Keutz (0157-37816838).

Gesichtet werden:

Jahrgang 2006/2007 (neue A-Jugend)

Jahrgang 2008/2009 (neue B-Jugend)

Jahrgang 2010/2011 (neue C-Jugend)

Jahreshauptversammlung SV Trier-Irsch

Jahreshauptversammlung

Termin: Freitag, 08.12.2023

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Clubhaus Fanmeile

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden

TOP 2: Bericht der Geschäftsführer/ Abteilungsleiter und Ehrenrat

TOP 3: Bericht der Schatzmeister/ Vorstellung Jahresabschluss

TOP 4: Aussprache zu den vorgenannten TOPs

TOP 5: Kassenprüfbericht und Entlastung des Vorstands

TOP 6: Wahl des Versammlungsleiters

TOP 7: Neuwahlen des Vereinsvorstands und Kassenprüfer

TOP 8: Anträge

TOP 9: Verschiedenes

TOP 10: Schlusswort des Vorsitzenden

Anträge und/oder Diskussionsbeiträge bitten wir spätestens am 03.12.2023 an den Vorsitzenden Florian Leicher (florian.leicher@t-online.de) einzureichen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

Auszeichnung des DFB für Engagement im Verein

Auszeichnung des DFB für Engagement im Verein

Am Freitag, 17.11.2023, wurde Yvonne Klupsch und Michaela Becker eine tolle Ehrung zuteil.
Im Rahmen einer Ehrenamts-Veranstaltung des Fußballkreises Trier-Saarburg wurden beide mit der DFB-Ehrenamtsurkunde und der DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet. Beide wurden für ihr über 10-jähriges Engagement in der Abteilung Fußball ausgezeichnet. Sie helfen vorbildlich bei der Organisation und Durchführung des Verkaufs bei Heimspielen der Jugendteams und unterstützen den Verein auch sonst bei den verschiedensten Veranstaltungen.
Wir freuen uns mit Yvonne Klupsch und Michaela Becker über diese tolle und verdiente Auszeichnung

Rückblick Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball

Rückblick Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball

Am Donnerstag, 23.11.2023 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Hierzu trafen sich die Mitglieder der Fußballabteilung um 19:48 Uhr im Clubhaus Fanmeile am Sportplatz in Trier-Irsch. Abteilungsleiter Oliver Briesch und Stellvertreter Christian Benz eröffneten die Versammlung mit einem Rückblick über die Ereignisse des Fußballjahres 2023. Ein besonderen Stellenwert hatten dabei neben den sportlichen Resultaten die erfolgreiche Ausrichtung der Turniere zur 75-Jahre-Jubiliumsfeier und des Sparkasse Soccer Cups. Nach einem kurzen Austausch stand dann die Neuwahl der Abteilungsleitung auf dem Programm. Zunächst bedankte sich Abteilungsleiter Oliver Briesch in Abwesenheit bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Willi Penth und Christoph Ludwig.
Im Anschluss übernahm Wahlleiter Michael Kanzler das Wort und die Mitglieder wählten die Abteilungsleitung. Dabei wurden Abteilungsleiter Oliver Briesch, stellvertretender Abteilungsleiter Christian Benz, Seniorenkoordinator Alexander Becker und Beisitzer Passwesen Peter Rhoden wiedergewählt.
Die Abteilung Fußball setzt damit weitestgehend auf Kontinuität in der Führungsspitze. Neu zum Abteilungsgremium gesellen sich Jugendkoordinator Linus von Keutz und Beisitzer Medien Marvin Theis.

von links: Christian Benz, Marvin Theis, Linus von Keutz, Alexander Becker, Peter Rhoden, Oliver Briesch

Rückblick Jahreshauptversammlung Abteilung Tennis

Rückblick Jahreshauptversammlung Abteilung Tennis

Am Donnerstag, 23.11.2023 trafen sich die Mitglieder der Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung. Neben einem Rückblick des Jahres 2023 stand dabei auch die Neuwahl der Abteilungsleitung auf der Tagesordnung. Auf einer durchaus gut besuchten Mitgliederversammlung galt der Dank vor der Wahl den scheidenden Vorstandsmitgliedern um Andrea Meyer, Anke Stadtfeld-Penth, Rudolf Kappes und Claudia Görgen.
Sodann wurde die neue Abteilungsleitung um Abteilungsleiter Timo Kiesant, Klaus Oberhausen (Sportwart), Stefan Greinert, Peter Klocke (beide Jugendwart), Uwe Schmitz (Technischer Leiter), Laura Heitkötter und Lea Barthel (beide Beisitzer) gewählt.

Keine Punkte für die Erste – Zweite klettert weiter

Am vergangenen Sonntag stand für unsere Seniorenmannschaften das letzte Ligaspiel im Kalenderjahr 2023 an. Zu Gast auf der Sandkaul waren die beiden Mannschaften der SG Longuich/ Fell.

Um 15 Uhr pfiff Schiedsrichter Markus Hendle die Begegnung der beiden A-Ligisten an. Eingeschränkte Personalsituationen waren auf beiden Seiten vorhanden, entsprechend entwickelte sich die Partie bereits früh zu einem offenen Schlagabtausch. So hatten Christoph Nickl für die Hausherren und Fabian Faber für die Gäste bereits früh die ersten Abschlüsse verzeichnen können. Richtig gefährlich wurde es aber erstmals in der 20. Spielminute als Gäste-Spieler Carsten Reis eine Hereingabe von links etwas in den Rücken gespielt wird, wodurch sein Abschluss nicht aufs Tor ging. Auch nach einer knappen halben Stunde hatten wiederum die Gäste eine gute Gelegenheit, die von Keutz jedoch auf der Torlinie klären konnte. Zuvor und auch in der Folge waren unsere Jungs immer wieder in offensiver Schlagdistanz und verzeichneten auch einige Abschlüsse aufs Gästetor, die dickeren Chancen gehörten aber den Gästen. Mit einem entsprechend gerechten torlosen Ergebnis pfiff Hendle dann zur Halbzeitpause.

Eine weitere torlose Phase sollte nicht lange halten. Unmittelbar nach Wiederanpfiff erzielte Julian Weber die Gästeführung, nachdem Felix Scheurer zuvor mehr als unglücklich den Ball an jenen verlor. Weber umkurvte SVI-Keeper Lörscher und schob ein, sein Abschluss konnte Irsch-Verteidiger Herz nur noch in die eigenen Maschen grätschen. Dennoch blieb das Spiel weiterhin sehr offen. Der SVI behielt seine Zielrichtung auf das Longuicher Tor bei und auch die SG lauerte auf die Vorentscheidung. Weitere Chancen von Nickl und Meo fanden nicht ihr Ziel, Gästetorwart Oster blieb in allen Duellen Sieger. Die dickste Möglichkeit zum Ausgleich hatte Linus von Keutz, der nach einem Zuspiel frei im Sechzehner auftauchte und das Leder per Dropkick mit vollem Risiko übers Tor setzte. Julian Weber hatte nach einem Konter dann die größte Chance der Spielgemeinschaft zum 0:2, als sein Heber über Lörscher die Latte touchierte. Auch in der Schlussphase blieben die Irscher Jungs glücklos vorm Tor. Es war einer dieser Tage, wo einfach kein eigener Treffer gelingen wollte. So hieß es nach 90+3 Minuten 0:1. Das Punktekonto gegen die Gäste von der Mittelmosel bleibt in dieser Saison bei 0 Punkten stehen. Bis zum Sommer hin werden sich beide Mannschaften nicht mehr begegnen. Mit 21 Punkten überwintert unsere Mannschaft damit auf Rang 6 der Tabelle in der Kreisliga A.

So spielten sie:

Lörscher – Meo (86. Polster), Herz, Scheurer (71. Mi. Mehlich), Briesch (59. Wagner) – Koal (76. Thommes), Grundheber – von Keutz, Döring (59. Gasper) – Pache (59. Geisler), Nickl

Tore: 0:1 J. Weber (46.)

Zuschauer: 200

Um 13 Uhr spielten bereits beide Zweitvertretung der Vereine. In dieser Partie behielt unsere Zwote nach Treffern von Thuraisingam (32.), Kamphorst Morales (45.) und Dollwett (75.) die Oberhand und klettert somit weiter in der Tabelle Richtung Spitze. Mit nun 30 Punkten steht man in der C-Liga den Winter über auf Platz 2.